Quick Taxi berät: Wie packt man sein Handgepäck

Quick Taxi berät: Wie packt man sein Handgepäck

Wenn das Handgepäck richtig gepackt ist, kann viel Geld gespart werden. Nehmen wir an ein Passagier möchte nichts zusätzlich bezahlen und trotzdem sein Gepäck in die vorgegeben Dimensionen des kostenlosen Handgepäcks packen. In diesem Fall müssen ein paar Regeln beachtet werden.

Es ist praktischer anstatt eines Koffers einen Rucksack als Handgepäck zu wählen. Der Grund hierfür ist, dass der Rucksack elastischer ist. Außerdem können Sie nach Bedarf noch zusätzliche Gegenstände bei sich tragen und damit die Größe des Rucksacks verringern.

Nehmen Sie nur das Wichtigste mit auf Ihre Reise. Einige Dinge können Sie direkt nach der Landung kaufen und müssen sie daher nicht mit sich führen. Wenn Ihnen Ihre Kosmetik wichtig ist, ziehen Sie es in Betracht in Apotheken oder in Drogerien wie DM kleine Behälter zu kaufen. In diesen Behälter können Sie dann eine gewisse Menge an Cremes einpacken. Vergessen Sie jedoch nicht, dass es für das Mitführen von Flüssigkeiten im Handgepäck strenge Regelungen gibt.

Die richtige Technik beim Zusammenlegen Ihrer Kleidung ist sehr wichtig. Am beliebtesten ist die Rolltechnik, bei der mehrere Kleidungsstücke aufeinander gelegt und eingerollt werden. Das spart Platz. Kosmetik, Laptop und andere persönliche Gegenstände sollten Sie immer zuletzt packen, damit Sie direkt griffbereit sind. Ihre Reisedokumente verpacken Sie am besten in einer der Außentaschen oder in die Innentasche ihrer Jacke.

Welche Abmessungen darf das Handgepäck haben Jede Fluggesellschaft hat strikte Regeln was die Menge, Größe und das Gewicht des Handgepäcks angeht. Jeder Reisende muss aus Sicherheitsgründen diese Regeln befolgen.

55 x 40 x 20 cm ist bei den meisten günstigeren Fluggesellschaften die maximale Größe für Handgepäckstücke 8 kg sollte Ihr Handgepäck maximal auf die Waage bringen Großteils ist nur ein Handgepäckstück im Flieger erlaubt Achtung!

Bei Billigfluglinien ist es meistens nicht erlaubt, das Babys ein Handgepäckstück mit sich führen. Alles was Sie für Ihr Baby benötigen (inklusive Essen) muss in dem Handgepäck der Eltern verstaut werden. Die Vorschriften für das Handgepäck der Eltern ändern sich dabei nicht.

Manche Fluggesellschaften erhöhen die Größe, Anzahl und das Gewicht des Handgepäcks abhängig von der gebuchten Klasse – Business, Premium oder First Class. Falls Ihr Handgepäck die vorgeschriebenen Maße und das vorgeschriebene Gewicht überschreitet, kann es passieren, dass Sie das Gepäckstück einchecken müssen. Dann gelten für das Gepäckstück wieder andere Regelungen.

Achten Sie darauf sich immer detailliert über die vorgeschriebenen Abmessungen und das vorgeschriebene Gewicht Ihre Fluggesellschaft zu informieren.

Quick Taxi wünscht Ihnen einen bequemen und angenehmen Flug. Für eine komfortable Fahrt vom Flughafen nach Wien kontaktieren Sie uns hier.